Netflix downloaden oder streamen

In den letzten zehn Jahren hat der unaufhaltsame Anstieg von Apps wie Netflix, Amazon Prime Video und Hulu Netflix vs. Hulu vs. Amazon Prime: Which Should You Choose? Es ist Jahre her, dass wir die streaming-Dienste Netflix, Hulu und Amazon Prime verglichen haben. Und mit Änderungen in Derpreis, Inhalt, Qualität und Schnittstelle dachten wir, dass es an der Zeit wäre, das Thema erneut zu überdenken. Lesen Sie mehr . Sie haben die Art und Weise, wie wir fernsehen, verändert. In den Vereinigten Staaten, mehr Menschen abonnieren Netflix Mehr Zuschauer sind Wahl Netflix über Live-TV Es gibt derzeit eine riesige Revolution in der Welt des Fernsehens passiert. Und Netflix steht an der Spitze dieser Revolution. So sehr, dass die Zuschauer zunehmend Netflix gegenüber Live-TV wählen. Lesen Sie mehr als Kabel-TV-Dienste. Es ist unmöglich, eine einfache Antwort darauf zu geben, ob es besser ist, Ihre Videos zu streamen oder herunterzuladen. Es sind zu viele Variablen vorhanden, und es gibt zu viele verschiedene Anwendungsfälle.

Sie können ausgewählte TV-Sendungen und Filme in der Netflix-App herunterladen, um sie später offline anzusehen, und sie wird nicht an der Grenze der Anzahl der Bildschirme angerechnet, auf denen Sie gleichzeitig ansehen können. Heruntergeladene Titel sind nur auf dem Gerät verfügbar, auf das sie heruntergeladen werden. Löschen Sie alle heruntergeladenen Titel von Ihrem Windows 10-Gerät: Wenn es einen bestimmten Song gibt, den Sie lieben, und Sie sich vorstellen können, es jeden Tag aufzulisten, dann ist das Herunterladen der Datei die bessere Option. Wenn Sie sich entscheiden, den MP3 mithilfe eines Musik-Downloaders in den Speicher Ihres Geräts herunterzuladen, verwenden Sie Daten während des ersten Downloads. Wenn Sie es dann hören möchten, können Sie einfach aus dem Speicher Ihres Geräts darauf zugreifen. Sie verwenden die Daten nur einmal und können den Song auf unbestimmte Zeit wiedergeben. Dieser Ansatz ist auch erforderlich, wenn Sie auf die Datei zugreifen möchten, wenn Sie keine Verbindung zum Internet haben, da Sie keine Musik oder Videos ohne aktive Verbindung streamen können. Netflix sagt, dass das Herunterladen von Inhalten und Das Streaming ähnliche Datenmengen verbraucht, aber es schlägt immer noch eine datensparende Wi-Fi-Verbindung beim Herunterladen vor. Abonnenten haben die Möglichkeit, in Standard-Videoqualität herunterzuladen, was weniger Speicherplatz und Zeit in Anspruch nimmt, oder eine höhere Qualität, was mehr Platz und Zeit erfordert.

Um Ihre Netflix-Dateneinstellungen für bestimmte Profile anzupassen, melden Sie sich über einen Webbrowser unter www.netflix.com an. Wählen Sie das Profil aus, für das Sie die Einstellungen anpassen möchten. Stellen Sie sicher, dass Sie ein Profil auswählen, das NICHT das Kids-Profil ist, da Sie sonst nicht über die Berechtigungen zum Anpassen dieser Einstellungen verfügen. Es ist wichtig, darauf hinzuweisen, wenn Sie eine Datei streamen und sie nicht beenden können, Sie können das Audio oder Video möglicherweise nicht von der genauen Stelle starten, an der Sie aufgehört haben. Einige Systeme sind ziemlich gut darin, Sie die Wiedergabe an der Stelle neu starten zu lassen, an der sie angehalten wurde, aber andere werden automatisch von vorne beginnen. In diesen Fällen müssen Sie möglicherweise ein zweites Mal bestimmte Abschnitte der Datei herunterladen, wodurch die Gesamtmenge der verwendeten Daten erhöht wird. Da viele der Faktoren ähnlich sind, muss die Frage, ob Sie eine Datei streamen oder herunterladen möchten, davon abhängen, wie Sie die Datei verwenden möchten. In diesem Artikel werden einige dieser Variablen erläutert. Es ist der ultimative Leitfaden für Streaming vs. Download.

Lesen Sie weiter, um mehr zu erfahren. Der Streaming-Entertainment-Riese NFLX, +3,15% sagte Mittwoch, es rollt eine neue Funktion, die Kunden Inhalte herunterladen, aber dann sehen ausgewählte Filme und Serien offline, was bedeutet, nicht auf eine Mobilfunk-oder Internet-Verbindung für die Anzeige beschränkt.